WK IV verpasst den Einzug ins Regierungsbezirksfinale!

UrkundeDer Glaube an den Einzug in das Regierungsbezirksfinale war lange präsent, am Ende musste man jedoch eingestehen, dass sich die Heinrich-Heine-Gesamtschule letztendlich verdient für die nächste Runde qualifizierte.

Unsere Mannschaft hatte das erste Spiel gegen das Städtische Gymnasium aus Baesweiler mit 4:3 gewonnen und lag auch im entscheidenden Spiel mit 1:0 in Front, doch die HHG aus Aachen-Laurensberg drehte in wenigen Minuten das Spiel und gewann schließlich mit 6:2.

Natürlich war die Enttäuschung zunächst groß, doch ist die Motivation geweckt, im kommenden Schuljahr eine neue Erfolgsgeschichte zu schreiben.