Schülervertretung (SV)

In der Schülervertretung wirken interessierte und engagierte Schüler ab der Klasse 9 an der Gestaltung des Kreisgymnasiums mit; dabei werden sie von drei SV-Lehrern unterstützt. Die SV-Schüler verfügen über einen eigenen Raum und treffen sich mindestens einmal wöchentlich.

Zweimal im Jahr findet eine große SV-Sitzung statt, an der alle Klassen- und Stufensprecher sowie deren Vertreter teilnehmen, um unter anderem den Schülersprecher und dessen Stellvertreter, die SV-Lehrer sowie Vertreter für weitere Gremien zu wählen. Alle weiteren Mitglieder der SV nehmen an dieser Sitzung mit beratender Stimme teil.

Vorrangig vertritt die SV die Interessen ihrer Mitschüler in verschiedenen Schulgremien (Schulkonferenz, Schulprogrammgruppe etc.). Durch regelmäßige Rücksprache mit der Schulleitung werden die Wünsche der Schülerschaft angemessen berücksichtigt. Die SV organisiert den Promball und wirkt an der Gestaltung diverser Schulveranstaltungen (Tag der Offenen Tür, Schulkarneval etc.) mit.

Regelmäßige Fortbildungen entwickeln die Arbeit der SV weiter und stärken, ebenso wie  gemeinsame Ausflüge der SV-Schüler, die mindestens einmal im Schuljahr stattfinden, das Gemeinschaftsgefühl.

Große SV-Sitzung/ Schülersprecher/ SV