Fachkonferenz

Für jedes Fach gibt es eine Fachkonferenz, die einmal pro Halbjahr tagt. Teilnehmer sind neben den Fachlehrern auch jeweils zwei Eltern- und Schülervertreter, die beratend mitwirken.

Die Fachkonferenz berät über alle das Fach betreffende Angelegenheiten, wie z.B. Lehrplan, Leistungsmessung und -bewertung, Fortbildungsarbeit, Qualitätssicherung, Einführung eines neuen Schulbuches, Kooperation mit anderen Fächern etc. Sie fördert die Zusammenarbeit der Fachlehrer.

Elternvertreter benötigen keine besonderen fachbezogenen Vorkenntnisse für die Mitarbeit in den Fachkonferenzen. Sie sollten jedoch Interesse am jeweiligen Fach und an der Fachvermittlung mitbringen und der Schulpflegschaft über die Arbeit berichten. Schülervertreter sollten das betreffende Fach belegt haben.

Eine Liste der Fachkonferenzvorsitzenden finden Sie hier!