Wechsel in die Oberstufe des KGH

Alle erfolgreichen Absolventen der Klasse 10 der weiterführenden Schulen dürfen die Gymnasiale Oberstufe bei uns am KGH besuchen, wenn das Abschlusszeugnis einen Durchschnitt von mindestens 3,0 aufweist. Sie erhalten dann die Fachoberschulreife „mit Qualifikationsvermerk“. Eine weitere Eingangsvoraussetzung gibt es nicht.

Damit der Übergang gut gelingt, gibt es an unserer Schule ein besonders auf die Bedürfnisse dieser Schülerinnen und Schüler zugeschnittenes Konzept der Beratung und Unterstützung. Für einen gleitenden Wechsel ans Kreisgymnasium bieten wir Informationsveranstaltungen schon in den abgebenden Schulen der Umgebung während der Klasse 10 an. Unser Tag der offenen Tür im November jeden Jahres richtet sich mit einem speziellen Angebot an die Interessenten der abgebenden Schulen. Im Januar gibt es einen „Schnuppertag“ mit der Möglichkeit, regulären Unterricht am Kreisgymnasium für einen Tag ganz authentisch mitzuerleben. Alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler nehmen an allgemeinen Informations-veranstaltungen teil und erhalten darüber hinaus auch eine individuelle Laufbahnberatung (Termine siehe unten!).

Nach dem Start am Kreisgymnasium gibt es auf den Lern- und Kennenlerntagen in der zweiten Schulwoche Gelegenheit, die gesamte Jahrgangsstufe näher kennenzulernen. Gleichzeitig werden dabei allen Schülerinnen und Schülern der Stufe in Workshops Arbeitstechniken der Oberstufe nahe gebracht. Neben dem Beratungslehrerteam der Stufe nehmen etwa zehn weitere Lehrerinnen und Lehrer an diesen Tagen teil, was den hohen Stellenwert dieser Veranstaltung für die Schule unterstreicht.

In den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch bilden alle Neulinge eine gemeinsame Lerngruppe, so dass der Unterricht ganz speziell an ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Die Stufenleiter treffen sich in regelmäßigen Abständen mit ihnen, um ihr „Ankommen“ in unserer Schule zu begleiten. Darüber hinaus ist ein Fachlehrer als ihr „Tutor“ ihr unmittelbarer Ansprechpartner.

Seit vielen Jahren machen wir die Erfahrung, dass der Übergang an unsere Schule mit diesem vielfältigen Konzept der Begleitung und Beratung sehr gut gelingt. Das zeigt sich nicht zuletzt auch in der Tatsache, dass die „Neuen“ am KGH regelmäßig auch gute und sehr gute Ergebnisse in den Abiturprüfungen erzielen.

Wichtige Termine

Mittwoch, 17.01.2018: ‚Schnuppertag‘ am KGH (Anmeldung über die jetzige Schule!)

Donnerstag, 18.01.2018, 19 Uhr: Allgemeiner Informationsabend für Eltern

05.02.2018 – 02.03.2018: Anmeldung zum Schuljahr 2018/2019

(Terminvergabe per Mail unter c.schroeder@Kreisgymnasium-Heinsberg.de oder telefonsich über das Sekretariat)

Dienstag, 12.03.2018, 19 Uhr: Informationsabend für SchülerInnen und Eltern mit allen Details zu den Laufbahnwahlen