Tag der offenen Tür 2017

 

Am Samstag, dem 25.11.2017, lädt das Kreisgymnasium alle Interessierten ein, einen umfassenden Einblick in das Schulleben am KGH zu gewinnen. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und endet um 13 Uhr.

Für Grundschüler und ihre Eltern besteht im Zeitraum zwischen 9.30 Uhr und 10.30 Uhr die Möglichkeit zu Unterrichtsbesuchen in zwei Fächern. Angeboten werden an diesem Tag folgende Kombinationen: Englisch/Erdkunde, Deutsch/Mathematik, Mathematik/Physik, Mathematik/Englisch, Deutsch/Biologie, Englisch/Biologie, Englisch/Geschichte und Erdkunde/Deutsch.

Im Anschluss daran kann man sich bis 13 Uhr gründlich über die pädagogischen Schwerpunktsetzungen der Schule und ihre zusätzlichen Angebote wie beispielsweise die Streicherklasse informieren.

Lehrerinnen und Lehrer der Schule, Vertreterinnen und Vertreter der Schulpflegschaft sowie die Schülervertretung stehen zu Gesprächen bereit.

Wer sich nicht auf eigene Faust auf Entdeckungsreise durch die Fachräume mit ihren Präsentationen und Mitbachangeboten begeben mag, kann sich um 10.35 Uhr einer der Führungen anschließen, die unter Leitung erfahrener Kolleginnen und Kollegen stattfinden.

Für interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Haupt- und Realschulen findet ab 9.30 Uhr im Medienraum eine Informationsveranstaltung mit anschließender Führung statt.

Während des gesamten Vormittages sorgt das Oberstufen-Café im Lehrerzimmer für das leibliche Wohl der Gäste. Für die Kleinsten ist eine Betreuung im Schüleraufenthaltsraum eingerichtet.

Ein Flyer mit allen wichtigen Informationen steht hier für Sie bereit.

 

Ergänzt wird dieser Einblick in das Schulleben am KGH durch einen Abend für Grundschuleltern zur Information über die Schule und ihre Bildungsgänge am 11. Januar 2018 um 19.30 Uhr im Kreisgymnasium. Für Real- und Hauptschüler gibt es am 18. Januar die Gelegenheit, Schülerinnen und Schüler der Stufe EF des KGH während eines Vormittages zu begleiten und so Einblick in den Unterricht der Oberstufe und den Schulalltag zu gewinnen.

 

Wir freuen uns auf Euren und Ihren Besuch.

FINALE! OHOOOO!

Es ist vollbracht. Beide noch im Schulwettbewerb verbliebenen Mannschaften (Jungen WK I & WK IV) haben den Finaleinzug klargemacht. Unsere Oberstufenschüler setzten sich gegen das Carolus-Magnus-Gymnasium Übach-Palenberg mit 7:3 durch und bestreiten nun am Mittwoch, den 22.11.17, das Finale gegen das Cusanus-Gymnasium Erkelenz (Anstoß: 13:30 Uhr in Erkelenz). Die 5er & 6er setzten sich in ihrem Halbfinale bereits gegen die Cusaner durch. In einem packenden und spannenden Spiel konnte sich die Mannschaft am Ende bei ihrem Torwart Jakob (6a) bedanken, der den knappen 2:1 Sieg mit seinen Paraden festhielt. Das Finale in dieser Altersklasse findet voraussichtlich erst am 10.04.2018 statt. Daher gilt es jetzt, der WK I für ihr Endspiel die Daumen zu drücken!

 

Spendenaufruf für die Heinsberger Tafel

Tafel_Logo

Wenn jeder einmal in den Küchenschrank greifen und ein Lebensmittel mitbringen würde…

Dann wären viele Menschen an Weihnachten satt und glücklich.

Das KGH beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Weihnachtsaktion der Heinsberger Tafel. Macht auch einfach mit und helft Bedürftigen in unserer Region mithilfe von Lebensmittelspenden, sodass sie ein schönes Weihnachtsfest erleben können.

Die Spenden können bis zum 04.12.2017 im Sekretariat abgegeben werden. Vielen Dank!

Len

KGH Laufjahr endet beim Wep-Strom-Lauf

Wep-Stromlauf

WOW! Was für ein Abschluss! Die acht gestarteten KGH-Läuferinnen und Läufer glänzten mit Top-Zeiten beim Hückelhovener Wep-Strom-Lauf! So blieben alle auf der 5 km Strecke unter der 30-Minutenmarke. Schnellster KGH-ler war Jannes Bechthold mit einer Zeit von 22:00 Minuten. Leider waren nur sehr wenig Schulen vertreten, so dass das Läuferfeld insgesamt doch recht klein war. Dies tat der Motivation unserer Schülerinnen und Schüler jedoch keinen Abbruch, ein Laufwettbewerb macht einfach Spaß.

Somit ist das Laufjahr für dieses Kalenderjahr für uns vorbei. Wir freuen uns aber schon alle sehr auf die nächsten Wettbewerbe in 2018. Unter Vorbehalt ist die Teilnahme an folgenden Laufveranstaltungen geplant:

  • Selfkantlauf in Gangelt (März)
  • Evonik Schulmarathon im Ruhrgebiet (28.Mai)
  • Citylauf in Erkelenz (Juni)
  • Rur-Wurm-Lauf in Unterbruch (August)
  • Wep-Stromlauf in Hückelhoven (September)

Wir freuen uns über steigende Teilnehmerzahlen! Also sei dabei und mach mit!

KGH räumt bei den Kreismeisterschaften im Tennis ordentlich ab

Kreismeisterschaft Tennis_2017Bei den vergangenen Endspielen der Schulsportkreismeisterschaften im Tennis am Freitag, den 29.09.2017, konnten die Teams des Kreisgymnasiums in Wegberg wieder einmal überzeugen: In allen der fünf gemeldeten Altersklassen wurde der Titel gewonnen.

In der jüngsten Altersklasse, der WK IV, setzte sich das KGH sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen souverän gegen die Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg durch.

Oliver Riechel, Lauritz Weidenhaupt, Ole Paulsen und Florian Eigelshoven waren an diesem Tag einfach nicht zu schlagen und konnten sich so bereits vor den abschließenden Doppeln „Kreismeister“ nennen.

Zwar gingen die Mädels dieser Altersklasse nach den Einzeln „nur“ mit einem Unentschieden in die finalen Doppel, doch konnten sie hier vollends überzeugen und gewannen beide Doppelpaarungen souverän, sodass sie am Ende mit einem 4:2 Sieg vom Platz gingen. Herzlichen Glückwunsch an Ruby Roese, Maren Hintzen, Sofia Saad und Lotte Bürgstein.

 Auch bei den Mädchen der WK III gestaltete sich die Begegnung gegen das Gymnasium Wegberg spannend. Nach einem ausgeglichenen 2:2 nach den Einzeln schenkten sich die beiden Schulen in den Doppeln nichts, sodass es am Ende des Tages 3:3 stand. Allerdings hatten die Mädels Hannah Schäfer, Elena Jennißen, Lea Ibenthal und Chiara Salcin insgesamt einen Satz mehr gewonnen, sodass sie sich am Ende den Titel „Kreismeister“ sichern konnten.

Für die WKIII Mädels wird es nun im Frühjahr weiter gehen: Auf der Bezirksebene warten bereits die Aachener Schulen.

Dies gilt auch für die Jungen der WKIII: Nach einem souveränen Sieg von Finn Türk, Max Esser, Kai Ibenthal und Max Dohmen in der Vorrunde, musste die Mannschaft zum Finale der Kreismeisterschaften aufgrund der Absage der gegnerischen Schulmannschaft nicht mehr antreten und wurden so kampflos Kreismeister. Die Jungs hätten natürlich lieber gespielt, allerdings können sie sich nun auf Bezirksebene weiter messen.

Auch die WKII Mädchen, die im vergangenen Jahr in der Wettkampfklasse III erst kurz vor dem Bundesfinale in Berlin scheiterten, sind kampflos Kreismeister. Jessie Rütten, Emily Sieben, Vivian Schöning, Pia Mayer, Leonie Weiß und Lea Erdweg werden nun aber auch im Frühjahr weiter kämpfen, um den Erfolg des letzten Jahres vielleicht zu wiederholen oder gar zu übertreffen.

 

Impulsvorträge – Austausch – Informationen

Am Mittwoch, dem 15. November: Berufsinformationsgespräche der Rotary Clubs

Im November findet wieder die besondere Veranstaltung zur Berufsorientierung statt – die „Berufsinformationsgespräche der Rotary Clubs am linken Niederrhein“. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit verschiedenen Hochschulen vom Berufsdienst der Rotary Clubs in Heinsberg, Mönchengladbach, Viersen-Schwalm-Nette und Willich in den Räumen der Hochschule Mönchengladbach organisiert.

Schüler/innen der Stufen EF, Q1 und Q2 haben die Möglichkeit, aus erster Hand Informationen über ca. 50 Berufsfelder zu erhalten. Das geschieht in halbstündigen Gesprächen mit bekannten und erfahrenen Persönlichkeiten (Unternehmern, Freiberuflern, leitenden Angestellten), die sich in ihren jeweiligen Berufen ausgezeichnet haben.

Auch an konkrete Studieninformationen wurde gedacht: die Teilnehmer/innen können sich über Studiengänge an verschiedenen Hochschulen der Region informieren.

Die Schüler/innen müssen sich dazu möglichst umgehend(!) online anmelden auf der Seite www.rbi-mg.de und dabei aus dem Angebot die drei Berufsfelder auswählen, über die sie sich informieren lassen wollen. So ist sichergestellt, dass die Planung die Nachfrage berücksichtigen kann.

Für den Transport zur Veranstaltung und zurück zum KGH wird ein kostenloser Bustransfer für alle registrierten Schüler/innen angeboten. Für den Bustransfer hängt eine Liste am BO-Brett aus. Rotary_ScancodeAnsprechpartner am KGH sind Frau Dohmen und Herr Dr. Metz

Also nicht vergessen:

Rotary Berufsinformationsgespräche 2017 am Mittwoch, dem 15. November 2017 in der Hochschule Mönchengladbach von 16 Uhr bis ca. 21 Uhr.

Plakat_Rotary_2017