Aktuelles

796 Briefe für die Freiheit!

Hunderttausende Menschen machen jedes Jahr beim Amnesty-Briefmarathon mit: Sie schreiben Briefe für Menschen in Not und Gefahr – adressiert an Regierungen, um Unrecht zu beenden, und an bedrohte Menschen, um ihnen Solidarität zu zeigen. Diese Aktion der Menschenrechtsorganisation Amnesty International findet jährlich im Dezember anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte am 10. Dezember statt.

Auch in den vergangenen Jahren wurden Briefe geschrieben, aber was die Schüler*innen des KGH in der letzten Schulwoche 2019 erreicht haben, ist eine fantastische Zahl von 796 Briefen! Die Aktion wurde dieses Jahr von der AG Umweltschutz organisiert und in den Mittagspausen durchgeführt. Sehr erfreulich haben sich aber auch viele Klassen und Kurse im Unterricht der Aktion angeschlossen. Allen Teilnehmenden und Initiatoren danken wir herzlich!

Wer wissen möchte, wie viele Briefe weltweit geschrieben wurden und welche Veränderungen bewirkt wurden, kann sich hier darüber informieren: https://www.amnesty.de/allgemein/kampagnen/schreib-fuer-freiheit-der-amnesty-briefmarathon-2019