Öffnungszeiten des Sekretariats in den Herbstferien

In den Herbstferien ist das Sekretariat des Kreisgymnasiums zu folgenden Zeiten besetzt.

 

Montag, 23.10. – Freitag, 27.10.2017: jeweils von 8 – 12 Uhr

Montag, 30.10. 2017: geschlossen

Dienstag, 31.10.2017: geschlossen (Feiertag)

Mittwoch, 01.11.2017: geschlossen (Feiertag)

Donnerstag, 02.11.2017: 8 – 12 Uhr

Freitag, 03.10.2017: 8 – 12 Uhr

Halloween-Party für die 5. und 6. Klassen

Wann: 20.10.2017, Einlass: 18 Uhr, Filmbeginn: ca. 19 Uhr, Ende: ca.21.30 Uhr
Wo: Im kleinen PZ (der Raum vor dem kleinen Schulhof)
Kartenvorverkauf: 2,00 € (im weißen Häuschen der Einen- Welt-AG)
Abendkasse: 2,50€

Halloweennacht für die 5. und 6. Klasse am 20.10.2017

HexeSei auch du dabei!

Am 20.10.2017 findet die Halloweennacht statt.

Gänsehaut ist garantiert.

Es werden 2 Filme zur Auswahl gestellt; welchen wir schauen, entscheidet die Mehrheit.

Außerdem gewinnt das beste Halloweenkostüm einen kleinen Preis!

Getränke und Knabbereien kann man auch kaufen.

Und dieser schaurig-schöne Abend dient dabei nicht nur dem Spaß, sondern mal wieder einem guten Zweck, da die Einnahmen später gespendet werden.

Wir freuen uns auf einen gruseligen Abend

Eure Eine-Welt-AG

 

Wichtige Infos zur Halloweennacht auf einen Blick:

Wann: 20.10.2017, Einlass: 18 Uhr, Filmbeginn: ca. 19 Uhr, Ende: ca.21.30 Uhr
Wo: Im kleinen PZ (der Raum vor dem kleinen Schulhof)
Kartenvorverkauf: 2,00 € (im weißen Häuschen der Einen- Welt-AG)
Abendkasse: 2,50€

KGH Laufjahr endet beim Wep-Strom-Lauf

Wep-Stromlauf

WOW! Was für ein Abschluss! Die acht gestarteten KGH-Läuferinnen und Läufer glänzten mit Top-Zeiten beim Hückelhovener Wep-Strom-Lauf! So blieben alle auf der 5 km Strecke unter der 30-Minutenmarke. Schnellster KGH-ler war Jannes Bechthold mit einer Zeit von 22:00 Minuten. Leider waren nur sehr wenig Schulen vertreten, so dass das Läuferfeld insgesamt doch recht klein war. Dies tat der Motivation unserer Schülerinnen und Schüler jedoch keinen Abbruch, ein Laufwettbewerb macht einfach Spaß.

Somit ist das Laufjahr für dieses Kalenderjahr für uns vorbei. Wir freuen uns aber schon alle sehr auf die nächsten Wettbewerbe in 2018. Unter Vorbehalt ist die Teilnahme an folgenden Laufveranstaltungen geplant:

  • Selfkantlauf in Gangelt (März)
  • Evonik Schulmarathon im Ruhrgebiet (28.Mai)
  • Citylauf in Erkelenz (Juni)
  • Rur-Wurm-Lauf in Unterbruch (August)
  • Wep-Stromlauf in Hückelhoven (September)

Wir freuen uns über steigende Teilnehmerzahlen! Also sei dabei und mach mit!

KGH räumt bei den Kreismeisterschaften im Tennis ordentlich ab

Kreismeisterschaft Tennis_2017Bei den vergangenen Endspielen der Schulsportkreismeisterschaften im Tennis am Freitag, den 29.09.2017, konnten die Teams des Kreisgymnasiums in Wegberg wieder einmal überzeugen: In allen der fünf gemeldeten Altersklassen wurde der Titel gewonnen.

In der jüngsten Altersklasse, der WK IV, setzte sich das KGH sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen souverän gegen die Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg durch.

Oliver Riechel, Lauritz Weidenhaupt, Ole Paulsen und Florian Eigelshoven waren an diesem Tag einfach nicht zu schlagen und konnten sich so bereits vor den abschließenden Doppeln „Kreismeister“ nennen.

Zwar gingen die Mädels dieser Altersklasse nach den Einzeln „nur“ mit einem Unentschieden in die finalen Doppel, doch konnten sie hier vollends überzeugen und gewannen beide Doppelpaarungen souverän, sodass sie am Ende mit einem 4:2 Sieg vom Platz gingen. Herzlichen Glückwunsch an Ruby Roese, Maren Hintzen, Sofia Saad und Lotte Bürgstein.

 Auch bei den Mädchen der WK III gestaltete sich die Begegnung gegen das Gymnasium Wegberg spannend. Nach einem ausgeglichenen 2:2 nach den Einzeln schenkten sich die beiden Schulen in den Doppeln nichts, sodass es am Ende des Tages 3:3 stand. Allerdings hatten die Mädels Hannah Schäfer, Elena Jennißen, Lea Ibenthal und Chiara Salcin insgesamt einen Satz mehr gewonnen, sodass sie sich am Ende den Titel „Kreismeister“ sichern konnten.

Für die WKIII Mädels wird es nun im Frühjahr weiter gehen: Auf der Bezirksebene warten bereits die Aachener Schulen.

Dies gilt auch für die Jungen der WKIII: Nach einem souveränen Sieg von Finn Türk, Max Esser, Kai Ibenthal und Max Dohmen in der Vorrunde, musste die Mannschaft zum Finale der Kreismeisterschaften aufgrund der Absage der gegnerischen Schulmannschaft nicht mehr antreten und wurden so kampflos Kreismeister. Die Jungs hätten natürlich lieber gespielt, allerdings können sie sich nun auf Bezirksebene weiter messen.

Auch die WKII Mädchen, die im vergangenen Jahr in der Wettkampfklasse III erst kurz vor dem Bundesfinale in Berlin scheiterten, sind kampflos Kreismeister. Jessie Rütten, Emily Sieben, Vivian Schöning, Pia Mayer, Leonie Weiß und Lea Erdweg werden nun aber auch im Frühjahr weiter kämpfen, um den Erfolg des letzten Jahres vielleicht zu wiederholen oder gar zu übertreffen.

 

Impulsvorträge – Austausch – Informationen

Am Mittwoch, dem 15. November: Berufsinformationsgespräche der Rotary Clubs

Im November findet wieder die besondere Veranstaltung zur Berufsorientierung statt – die „Berufsinformationsgespräche der Rotary Clubs am linken Niederrhein“. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit verschiedenen Hochschulen vom Berufsdienst der Rotary Clubs in Heinsberg, Mönchengladbach, Viersen-Schwalm-Nette und Willich in den Räumen der Hochschule Mönchengladbach organisiert.

Schüler/innen der Stufen EF, Q1 und Q2 haben die Möglichkeit, aus erster Hand Informationen über ca. 50 Berufsfelder zu erhalten. Das geschieht in halbstündigen Gesprächen mit bekannten und erfahrenen Persönlichkeiten (Unternehmern, Freiberuflern, leitenden Angestellten), die sich in ihren jeweiligen Berufen ausgezeichnet haben.

Auch an konkrete Studieninformationen wurde gedacht: die Teilnehmer/innen können sich über Studiengänge an verschiedenen Hochschulen der Region informieren.

Die Schüler/innen müssen sich dazu möglichst umgehend(!) online anmelden auf der Seite www.rbi-mg.de und dabei aus dem Angebot die drei Berufsfelder auswählen, über die sie sich informieren lassen wollen. So ist sichergestellt, dass die Planung die Nachfrage berücksichtigen kann.

Für den Transport zur Veranstaltung und zurück zum KGH wird ein kostenloser Bustransfer für alle registrierten Schüler/innen angeboten. Für den Bustransfer hängt eine Liste am BO-Brett aus. Rotary_ScancodeAnsprechpartner am KGH sind Frau Dohmen und Herr Dr. Metz

Also nicht vergessen:

Rotary Berufsinformationsgespräche 2017 am Mittwoch, dem 15. November 2017 in der Hochschule Mönchengladbach von 16 Uhr bis ca. 21 Uhr.

Plakat_Rotary_2017